24h Hotline: 0800 - 401 4001 

Tatort- und Leichenfundortreinigung

Wir sind spezialisiert auf die Reinigung und Sanierung von Unfall- und Leichenfundorten nach Suizid, Suizidversuch, Verbrechen sowie natürlichem Tod.

Im Rahmen der Tatort- und Leichenfundortreinigung führen wir über unsere staatlich geprüfen, nach ISO/IEC EN 17024 zertifizierten Desinfektoren die professionelle Beseitigung von Blut, Körperflüssigkeiten, Exkrementen und Geweberesten durch.

Dieses beinhaltet auch das Entfernen von Schädlingen (Entwesung), die fachgerechte Entsorgung kontaminierter Einrichtungsgegenstände und die Beseitigung von Gerüchen aller Art über neueste Verfahren der Geruchsneutralisierung. Mit modernster Technik führen unsere Experten der NVN-Tatortreinigung eine fachgerechte Desinfektion der betroffen Bereiche durch, um die Immobilien schnellstmöglich wieder zugänglich zu machen.

 

Vorgehensweise bei einer Tatortreinigung

  • Nach einem pietätvollen und beruhigendem Gespräch mit dem Kunden verschaffen wir uns durch Begehung der Räumlichkeiten einen Überblick über die Situation, um alle erforderlichen Maßnahmen treffen zu können
  • Im ersten Arbeitsschritt führen unsere speziell ausgebildeten Desinfektoren gemäß den gesetzlichen Vorschriften eine Erst-Desinfektion der betroffenen Bereiche zur Prävention infektiöser Krankheitserreger durch. Diese Desinfektion erfolgt mittels einer Raumvernebelung mit einem Sprühdesinfektionsgerät, einem so genannten „Easyfogger“.
  • Bei längeren Liegezeiten des Verstorbenen kann es zu einem Schädlingsbefall in den Räumlichkeiten kommen, der im Vorfeld der Reinigungsarbeiten zunächst eine Schädlingsbekämpfung (Entwesung) erfordert.
  • Es folgt die professionelle Säuberung und Desinfektion der Fundstelle mit Spezialreinigungsmitteln. Hierbei werden Blut, eingetrocknete Körperflüssigkeiten und Gewebereste nachhaltig entfernt.
  • Betroffene Einrichtungsgegenstände werden hierbei ebenfalls gereinigt, oder bei zu starker Kontamination nach Absprache mit dem Auftraggeber luftdicht und auslaufsicher in Säcke verpackt und anschließend einer fachgerechten Entsorgung unterzogen.
  • Im Verlauf der nachfolgenden Komplettreinigung wird geprüft, in wieweit die Entfernung von Wandmaterialien (Tapeten) oder eine Sanierung der Bodenbelege erforderlich ist. Auf Wunsch können wir für Sie diese Renovierungsarbeiten ebenfalls aus einer Hand fachgerecht übernehmen.
  • Die gereinigten Räumlichkeiten werden einer abschließenden Desinfektion unterzogen, um eventuell noch vorhandene Krankheitserreger (Bakterien,Viren) abzutöten
  • Bei bestehenden Gerüchen, zum Beispiel durch Fäulnis und Verwesung, führen wir im letzten Arbeitsabschnitt eine Geruchsneutralisation durch.
  • Im Anschluss an unsere Arbeiten finden Sie die Räumlichkeiten wieder sauber, gereinigt und geruchsneutral vor.
  • Sie erhalten anschließend ein von unseren Desinfektoren erstelltes Zertifikat (Protokoll), welches bestätigt, dass alle Arbeiten fachgerecht und erfolgreich durchgeführt wurden. Die Räumlichkeiten können dann bedenkenlos weiter vermietet oder verkauft werden.